"Wenn zwei Geister wollen, was zwei Körper wollen" Bent Branderup

Klassische Reitlehre & Bioresonanz

Viele Augen und Kompetenzen aus mehreren Bereichen führen zu einer qualitativ hochwertigeren Hilfestellung bei den Herausforderungen denen wir uns im Umgang mit den Pferden stellen dürfen.

Jessi - Tiergestützte Pädagogik

Jessi wurde am 30.10.1994 geboren und studiert an der PH Weingarten und schreibt nun an ihrer BA of arts Elementarbildung. Sie befindet sich außerdem in der Ausbildung als Fachkraft für tiergestützte Intervention und arbeit seit einigen Jahren ganz praktisch   in diesem Bereich.

Trotz ihrer jungen Jahre (aus meiner Sicht) ist ihr die Liebe zu ihrer Arbeit mit Kindern und Tieren anzusehen und die strahlenden Augen, der ihr anvertrauten Kinder, sind mehr als ein Diplom.

Ihr Ziel in der Arbeit ist es, die Entwicklung der Kinder in Zusammenarbeit mit den Tieren zu fördern. Die Kinder für sich, das Tier (Mini Shettys, Meerschweinchen, Pferde) und ihre Umwelt zu sensibilisieren und somit zu lernen für andere mit zu denken, sich in sie einzufühlen und dabei sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren.

Vor allem aber ist ihre Liebe zu den Menschen und Tieren um sie herum, die sie für ihre Arbeit qualifizieren.

Jessi: 01573 5845572




Sabine

Jürgen